Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Zertifizierte
Naturkosmetik
Schrundensalbe Nachhaltige Hilfe bei Schrunden und tiefen Hautrissen

Inhalt

50 ml
ab 12,95 € *

* Unverbindliche
Preisempfehlung

peclavus® basic Schrundensalbe, nachhaltige Hilfe bei Schrunden, Rhagaden und Hautrissen, stark...
Produktinformation

peclavus® basic Schrundensalbe, nachhaltige Hilfe bei Schrunden, Rhagaden und Hautrissen, stark rückfettend und pflegend, stimuliert den Stoffwechsel und fördert Widerstandsfähigkeit und Elastizität, mit Propolis-Extrakt und Carnaubawachs.
Experten-Tipp: Ideal für die Problemzone Ferse, z. B. als Grundlage für die Okklusiv-Behandlung (fragen Sie Ihren Fußspezialisten).

Zertifizierte
Naturkosmetik
Mit hohen Rückfettungseigenschaften, deshalb sparsam auftragen. Bei tiefen Hautrissen (Rhagaden)... mehr
Anwendung

Mit hohen Rückfettungseigenschaften, deshalb sparsam auftragen. Bei tiefen Hautrissen (Rhagaden) wird das Anlegen eines Okklusivverbandes durch geschultes Fachpersonal empfohlen.

PRUNUS AMYGDALUS DULCIS OIL , RICINUS COMMUNIS SEED OIL, CERA ALBA , LARIX EUROPAEA WOOD... mehr
Inhaltsstoffe

PRUNUS AMYGDALUS DULCIS OIL, RICINUS COMMUNIS SEED OIL, CERA ALBA, LARIX EUROPAEA WOOD EXTRACT, PINUS NIGRA, SIMMONDSIA CHINENSIS SEED OIL, OLEA EUROPAEA FRUIT OIL*, COPERNICIA CERIFERA CERA, PROPOLIS EXTRACT, PINUS SYLVESTRIS OIL, TOCOPHEROL, CITRUS LIMON PEEL OIL, ABIES SIBIRICA NEEDLE OIL, ABIES ALBA NEEDLE OIL, MENTHA ARVENSIS LEAF OIL, ASCORBYL PALMITATE, ALCOHOL, AQUA, LIMONENE, CITRAL

* kontrolliert biologischer Anbau / certified organic

Ergänzende Information - einfach alles, was für Sie als Kunde von Interesse sein könnte.
Mitarbeiter-Tipp
Hallo, ich bin Natasa Maric, seit 2002 bei der Firma Ruck tätig, und leite die telefonische Auftragsannahme.
Druckschutz ist eines meiner Lieblingsthemen und das möchte ich mit Ihnen teilen.

Schrunden und Rhagaden sind essentielle Gebiete der fusspflegerischen Behandlung. Das Okklusivpflaster ist ideal für den Einsatz als Okklusiv- und Salbenverband zur Behandlung hierfür geeignet.
Legen Sie ein Okklusivpflaster an und bitten Sie Ihren Patienten nach 2-3 Tagen zur Nachkontrolle zu kommen. Überschüssige Hornhaut kann dann abgetragen und die Behandlung bei Bedarf wiederholt werden.

Ich möchte Ihnen hier eine Anleitung inklusive tollen Anwendungsbildern zeigen, die Sie sich auch gerne als PDF-Datei hier oder im Download-Bereich runterladen können.

Tipp:
Mit natürlichem Wollwachs und Propolis-Extrakt ist die peclavus® basic Schrundensalbe ideal für die Anwendung im Okklusivverband.
Anleitung 6 Schritte
Zuletzt angesehen
Nach oben